Darmsanierung

Der Darm: Verdauung – Immunsystem – intakte Darmflora?

Unser Darm ist ein ganz außergewöhnliches Organ. Neben seiner Verdauungstätigkeit erfüllt er wichtige Aufgaben bei der Abwehr. Ungefähr 80% der Arbeit unseres Immunsystems findet im Darm statt. Dafür ist es allerdings unerläßlich, dass die Darmbakterien (alle zusammen werden Darmflora genannt) in richtiger Zusammensetzung vorhanden sind. Dann herrscht ein Milieu, in dem das Immunsystem effektiv arbeiten kann.

Ist die Darmflora dagegen längerfristig gestört, können sich verschiedenste Störungen entwickeln. Neben Verdauungsbeschwerden kann sich eine erhöhte Infektanfälligkeit bis hin zu Allergien herausbilden. Dann ist eine Darmsanierung vonnöten, um den Körper wieder stärken zu können.


 Durch die Darmsanierung wird die natürliche Darmflora wiederhergestellt. Dafür ist es wichtig, die aktuelle Zusammensetzung der Darmbakterien zu kenne. Dies kann in einer Stuhluntersuchung festgestellt werden. Dann kann die Darmflora durch entsprechende Bakterienpräparaten individuell neu aufgebaut werden.